Wasserbetten

Unsere Softside-Wasserbetten besitzen einen wärmedämmenden Schaumstoffrahmen, sind unabhängig von einem Bettgestell aufstellbar und mit einem entsprechenden Sockel in fast jedes Gestell einbaubar. Der Schaumstoffrahmen soll ein angenehmeres Ein- und Aussteigen ermöglichen. Die Firmen YOU-Waterbed und WaCore sind u.a. bei uns vertreten.

Wassertechnik:
Von Free Flow F0 (unberuhigt) bis zu stark beruhigtem Wasserkern (F8), bei uns gibt es freie Auswahl, alle Beruhigungsstufen können Probe gelegen werden. Aber bringen Sie am besten etwas Zeit mit, um jede einzelne Stufe auf sich wirken zu lassen.

Es wird ausschließlich Phtalat freies Matratzenvinyl der neusten Generation mit Mesamoll II von Lanxess verwendet. Zudem werden die Ecken von innen verschweißt. Es entsteht eine sogenannte nahtlose Ecke, die eine sehr lange Haltbarkeit des Wasserkernes gewährleistet.

Ab einer Beruhigungsstufe F4 verfügt unser Wasserkern über eine verstärkte Beruhigung im Lenden- und Beckenbereich. Diese sogenannte Lumbarunterstützung ist nicht direkt spürbar, bietet aber zusätzlichen Komfort für Schläfer mit Rückenproblemen.

Bezüge/Auflagen:
Doppeljersey Bezug und Lyocell Bezug. Beide Bezüge sind ab einer Größe von 160x200cm standardmäßig mit einem Reißverschluss in der Mitte versehen, um Ihnen das Waschen in einer normalen Waschmaschine zu ermöglichen.

Die Bezüge können nach dem Waschen/Schleudern auf das beheizte Wasserbett gelegt werden. Dabei muss der Raum gut gelüftet werden. Nach ca. 8 Stunden ist der Bezug trocken. Auch ein Trockner ist möglich, hierzu jedoch bitte unbedingt auf Schongang einstellen.

Heizsystem – Carbon Heater:
– optimale Sicherheit durch ständige Qualitätsprüfung
– Strahlungsarm
– Energieeffizienz durch maximalen Wirkungsgrad und innovative Technologie
– Energiespar-Heizsystem
– optimale Umweltverträglichkeit
– Zuverlässigkeit durch modernste Fertigungsverfahren
– Made in Germany
– Wärmeregulierung von 25-35 Grad
– 5 Jahre Garantie

Wasserbetten bei Nimmerland Schlafsysteme aus Krefeld
Carbon Heater Classic bei Nimmerland Schlafsysteme aus Krefeld

Wasserbett für Babys

Bei Babys und Kleinkindern verän­dert sich das Gewicht in den ersten Monaten und Jahren ras­ant. Eine Matratze kann man darauf nicht ein­stellen, ein Wasser­bett durch die Vari­a­tion der Wasser­füll­menge jedoch auf ein­fache Weise. Ein Durch­liegen, wie bei einer herkömm­lichen Matratze, wird ver­mieden. Wasser verän­dert seine Form nicht, wie etwa Schaum­stoff.

Auch hygien­isch ist ein Wasser­bett im Ver­gle­ich zur Matratze unschlag­bar: Hausstaub­mil­ben set­zen sich nicht auf dem Vinyl fest und wenn ein­mal etwas daneben geht, kein Prob­lem! Ein­fach abwaschen, Bezug in die Kochwäsche und Ihr kleiner süßer Schatz liegt wieder frisch und sauber, wie am ersten Tag.

Baby Wasserbett